top of page
Mustang Plane Photo_edited_edited_edited_edited.jpg

Inspiration

In der 4. Klasse war ich ein großer Fan einer beliebten Militärluftfahrt-Fernsehsendung aus dem Zweiten Weltkrieg – Ba Ba Black Sheep. Viele der Kinder in der Klasse wollten der Squad Leader, Captain Boyington, sein. Wir haben unser Geschwader der Corsair Air Force geschaffen, Abzeichen aus Papier hergestellt, um unsere Pilotenränge zu kennzeichnen, sie an unsere Ärmel geklebt und sie in der Pause getragen. Wir rannten sofort zu den Schaukeln und riefen uns Flugkommandos zu, als wir in unsere Cockpits sprangen. Wir flogen hoch, so hoch wir konnten, bis wir aus unseren Flugzeugen stiegen und noch höher in die Luft flogen. Der Flug war erst zu Ende, als wir sicher wieder auf dem Boden gelandet waren – schließlich waren wir Piloten.

Nachdem ich als Kind Zeit in Gruppenheimen und Pflegefamilien verbracht hatte, ließ ich mich im Alter von 9 Jahren in einem Heim in der Nähe eines Flughafens nieder. Damals bekam ich meine erste Uhr und eine Inspiration. Das Tragen meiner Uhr gab mir das Gefühl, einen Co-Piloten bei mir zu haben, und die Fähigkeit, in einer neuen Welt zu navigieren. Das Beobachten von Flugzeugen, die jeden Tag belauscht fliegen, führte zu meiner Faszination für die Luftfahrt und meiner Bewunderung für Piloten. Für mich konnten Piloten überall auf der Welt fliegen, und überall bedeutete für mich irgendwo anders als dort, wo ich war. Die Welt um mich herum war turbulent und der Weg vor mir war ungewiss, aber das Beobachten von Piloten, die über mir hinwegflogen, zeigte mir, dass die Welt größer war als ich wusste.

 

Als Kind sah ich unregelmäßige Start- und Landebahnen, aber die Vorstellung, Pilot zu sein, bedeutete Freiheit, Mut, Unabhängigkeit und einen Traum. Ich träumte von Orten, an die ich fliegen könnte, außer den Schaukeln auf dem Schulhof. Piloten erstellten ihren eigenen Flugplan; flogen herum und durch Turbulenzen und landeten sicher wieder auf dem Boden. Es war mein Traum, ein Pilot zu sein, und dieser Traum hat mich dazu inspiriert, meine eigene Person zu sein, mein eigener Pilot zu sein, nnicht nur in der Luftfahrt, sondern im Leben. Dies war die Inspiration bei der Entwicklung von „Be Your Own Pilot“-Uhren und mein Motto „Sei kein Passagier … Sei dein eigener Pilot.“  

Der Flug von BYOP

2017 begann ich mit der Forschung und dem Design für BYOP-Uhren und widmete die nächsten 3 Jahre meiner AirForce-Kollektion. Nach vielen Prototypen, einem Auge für Perfektion und der Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmen bringe ich Ihnen den Flug meiner BYOP Air Force-Kollektion. Ich habe die Marke BYOP aus einem Traum und der Hoffnung heraus geschaffen, andere zu inspirieren. Sei kein Passagier und fahr mit, navigiere durch deine Welt, erstelle einen Flugplan und sei dein eigener Pilot -BYOP.

 

 

 

 

Ich stehe neben einer Vought F4U Corsair – dem gleichen Flugzeugmodell wie in „Ba Ba Black Sheep“.

Me and Corsair cc_edited.jpg

Me standing in front of a Vought F4U- Corsair, the same model aircraft from the television show "Baa Baa Black Sheep."

bottom of page